Vermittlung Chinchillas

Zur Zeit beherbergen wir einige Chinchillas.

Die Lebenserwartung von Chinchillas beträgt 17-20 Jahre. Dass heißt also, dass sich unsere Chinchilla-Banden im besten Alter befinden. Es sind keine Schmusetiere für Kinder, auch wenn sie noch so putzig aussehen – Chinchillas sind nachtaktive Tiere, sie brauchen Platz zum Springen, was sie dann während der Nacht auch ausgiebig tun.  Dies ist auch der Grund warum sie dann häufig bei uns landen. Man hatte einfach eine falsche Vorstellung.

Idealerweise brauchen diese Tiere eine Voliere mit verschiedenen Ebenen. Außerdem brauchen die süßen Tierchen regelmäßig Sand, um ihr Fell zu reinigen. Weitere Infos und Tipps zur Voliereneinrichtung und zur Chinchilla-Haltung gibt es während den Öffnungszeiten vor Ort im Tierheim bei den Kleintierpflegern.

Sie können diese kleinen Gruppen auch mit bereits vorhandenen Chinchillas vergesellschaften. Allerdings bedarf dies ein wenig Geduld und Einfühlungsvermögen, denn die Tiere müssen sich langsam aneinander gewöhnen

 

Chinchilla Pärchen Krümel & Keks
männlich, kastriert & weiblich, geb. 2009

spartacus1

Rango, Chop, Chico & Chap, 4er Gruppe


Es handelt sich um eine 4er-Gruppe männlicher Chinchillas, geboren zwischen 2010 und 2013.

 

 Chinchilla-Brüder Stone und Coco,
männlich, kastriert
geboren; 2012

 

Männer-WG  Hermes und Zeis
männlich, kastriert