Unsere Notfälle suchen ein neues Zuhause

Immer wieder nehmen wir Tiere auf, die unserer ganz besonderen Fürsorge bedürfen. Die Gründe, warum wir diese Tiere als unsere SORGENKINDER bezeichnen, sind vielfältig:

  • Sie sind alt oder krank oder oft sogar beides und daher kaum zu vermitteln
  • Tiere werden schwer verletzt aufgefunden, müssen operiert werden und benötigen postoperative Pflege. Dies ist in der Regel sehr kostspielig und aufwändig. Dazu kommen immer wieder die vielen Katzenkinder, die mit den Folgen von unbehandeltem Katzenschnupfen kämpfen und nicht selten als Folge ihre Äuglein verlieren
  • Die medizinische Versorgung und Langzeitbetreuung all dieser Sorgenkinder belastet unser Budget erheblich, aber aus Überzeugung geben wir jedem Tier, auch wenn es keinen Besitzer hat, unsere uneingeschränkte Hilfe und setzen alles daran, auch für die schwierigen Fälle ein neues Zuhause zu finden. Bis dahin geben wir ihnen eine Bleibe in unsere Tierheim

Wir würden uns riesig freuen, wenn Sie Herz für einen unseren ganz besonderen Schätze öffnen würden und ihm eine neues Zuhause schenken; aber auch über finanzielle Unterstützung in Form einer Spende oder Patenschaft hilft uns, diesen Tieren weiterhin helfen zu können. DANKE SCHÖN!