Attila

unser Notfall: Attila

Attila

Rasse: Vizla
Geschlecht: männlich, kastriert
geboren:  31.7.2020
Größe: M

Atilla ist ein überaus freundlicher, lebhafter junger Vizsla-Rüde, der umständehalber ins Tierheim kam. Der quirlige Junghund möchte beschäftigt und ausgelastet werden, er ist sehr menschenbezogen und kontaktfreudig und wünscht sich sehnsüchtig eine neue Familie, der er sein großes Herz schenken kann. In seiner neuen Familie sollte möglichst schon ein verträglicher Hund leben, an dem sich der soziale Attila orientieren kann, denn in der Augentierklinik wurde leider festgestellt, dass er auf einem Auge bereits blind ist und höchstwahrscheinlich völlig erblinden wird! Außerdem hat der hübsche Rüde Epilepsie, ist aber mittlerweile medikamentös so gut eingestellt, das man ihn von einem gesunden Hund nicht unterscheiden kann.  Es kann sein, dass Attila diese Medikamente sein Leben lang nehmen muss.
Attila hat bisher nicht viel Erziehung genossen, ist aber clever und wissbegierig, so dass es kein Problem sein wird, dem kastrierten Rüden freundlich und mit Herz alles beizubringen, was er zu einem glücklichen Hundeleben braucht.
Atilla sucht Menschen, die ihn so nehmen wie er ist,  ihn entsprechend seiner rassetypischen Anlagen unter Berücksichtigung seiner Krankheiten beschäftigen möchten und einen gut gesicherten Garten haben.
Bei Interesse schreiben Sie bitte ein Email an hundevermittlung@tierheim-ruesselsheim.de