Bereich der Hunde

Der Hundebereich umfasst :

– 30 Boxen mit kleinem Außenbereich im Haupthaus

– 13 Freigehege, in dem pro Gehege bis zu 6 Hunde untergebracht werden können, mit jeweils einem Haus, in das sich    die Hunde bei Wind und Wetter zurückziehen können, Podeste zum Dösen und Spielen und Möglichkeiten zu graben

– 12 Waldboxen. Hier werden meist schwierige Hunde untergebracht, die ebenfalls eine Rückzugsmöglichkeit im Anbau haben

– 5 Boxen im modernisierten Quarantänebereich, eine davon mit einem großen Auslauf für Hundefamilien

– 8 Boxen in der Hundekrankenstation, ebenfalls mit kleinem Außenbereich

Kategorie: