So klein und schon so gebeutelt

Update zu unserer kleinen Maggie:

Sie hat den Eingriff gut überstanden und wird mit jedem Tag munterer! Vielen herzlichen Dank für die zahlreichen Spenden und die vielen guten Wünsche, wir haben uns sehr darüber gefreut!!

[Video via YouTube (Datenschutz)]

So klein und schon so gebeutelt!
Die kleine Maggie kam mit ihrer Katzenmama und Geschwistern ins Tierheim, nachdem sie in einem Schuppen gefunden wurden. Bedauerlicherweise haben sich die Nabelschnüre der Katzenbabys so verwickelt, Maggies Beinchen abgestorben war und ihr gerade mal ein paar Tage altes Leben nur durch eine Amputation zu retten war.
Bei einem ca. 5 Tage alten Kätzchen ein schwieriger und kostspieliger Eingriff. Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Katzenfreunde Maggies OP und die Nachversorgung mit einer kleinen Spende finanziell unterstützen könnten.
Maggie ist derzeit in einer Pflegestelle und wird dort liebevoll gepflegt. Sobald die Fäden gezogen sind, wird sie wieder mit ihrer Katzenfamilie vereint.

Sie können, mit Verwendungszweck „Maggie“, hier unten links direkt über Paypal spenden oder über unsere Konten bei der

Kreissparkasse Groß-Gerau, IBAN: DE04 5085 2553 0001 0232 41 BIC: HELADEF1GRG

oder der

Rüsselsheimer Volksbank eG, IBAN:  DE40 5009 3000 0004 1738 05, BIC: GENODE51RUS

Ganz herzlichen Dank, auch im Namen der kleinen Maggie!